Gallery

Wärmetauscher aus Rippenrohren

Luftwärmetauscher als Rippenrohrwärmetauscher

 

Temperaturaustausch zwischen einem Gas und einem flüssigem Medium

Rippenrohrwärmetauscher werden häufig auch als Luft-/Wasser-Wärmetauschern oder auch als Gas-/Wasser-Wärmetauscher bezeichnet. Bei den Luft-/Wasser-Wärmetauschern erfolgt ein Temperaturaustausch zwischen einem Gas (z.B. Luft) und einer Flüssigkeit. Zur Verbesserung der übertragbaren Wärme-bzw. Kälteleistung von dem Gas auf das flüssige Medium in den Rohren werden Rippen aus gut wärmeleitenden Material auf die Rohre aufgebracht.
Vielfach werden Luft-/Wasser-Wärmetauscher als Abgas-Wärmetauscher bzw. Rauchgas-Wärmetauscher eingesetzt, um die Energie aus warmen bzw. heißen Abgasen zurück zu gewinnen. Rippenrohrwärmetauscher können sowohl als Lufterhitzer, Luftkühler oder Kondensatoren verwendet werden.

 

Rippen in großer Auswahl

Um eine möglichst große Austauschfläche (Oberflächenvergrößerung) innerhalb des Wärmetauschers zu erzielen, werden Rippen auf das Rohrsystem aufgebracht. Die Rippen werden mechanisch auf das Rohr aufgepresst (Wellenfußrippenrohre). Dadurch können verschiedene Werkstoffe miteinander kombiniert werden.
Die aufgebrachten Rippen variieren in dem Werkstoff (z.B. Alu, Edelstahl, Kupfer), in der Höhe und Dicke der Rippe sowie in dem Abstand der Rippen zueinander. In Abhängigkeit vom konkreten Einsatzfall werden diese Parameter festgelegt. Die Einsatzbereiche dieses Wärmetauschertyps liegen in der Verfahrens-, Lebensmittel-, Klimatechnik sowie in weiteren zahlreichen, branchenübergreifenden Applikationsmöglichkeiten.

 

Wärmerückgewinnung mit Rippenrohrwärmetauschern

Sehr häufig werden sogen. Luft-/Wasser-Wärmetauscher in der Wärmerückgewinnung eingesetzt.

Warme Abluft (Gase), die oftmals ungenutzt an die Umgebung abgegeben wird, kann durch Luft-/Wasser-Wärmetauscher effektiv für die Wärmerückgewinnung eingesetzt werden. In diesen Anwendungsfällen werden die Rippenrohrwärmetauscher auch häufig als Economiser bezeichnet. Weitere Begriffe in diesem Zusammenhang sind Preheater oder Rekuperatoren.

 

Individuelle technische Dimensionierung

Mit modernen CAD- und EDV-Systemen werden die Rippenrohrwärmetauscher für jeden Einsatzfall individuell ausgelegt und dimensioniert. Die Optimierung erfolgt in Bezug auf Wirkungsgrad, Wirtschaftlichkeit und Druckverlust. Die vom Kunden freigegebene CAD-Zeichnung bildet die Grundlage für die Fertigung mit modernsten EDV-gestützten Produktionsanlagen.

 

 

 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

(Tel. 02307/94049-0)

E-Mail: info@anthermo.de

Technische Daten
Werkstoffe (Rohre und Rahmen)

1.4301, 1.4404 und 1.4571